Wir wollen mit project bcause Möglichkeiten schaffen, die es bisher nicht gegeben hat. Dafür verknüpfen wir bewährte Finanzbausteine auf neuartige Weise und machen es dir, uns und allen, die Gutes tun wollen und können, leicht, Engagement zu planen, Organisationen zu finanzieren und damit Probleme zu lösen.

project bcause ist Inspirationsnetzwerk, Online-Stiftung und Impact-Investing-Depot in einem. Die Plattform ermöglicht dir genau das finanzielle Engagement, das am besten wirkt. Das kann eine Spende sein, aber auch ein Darlehen oder Eigenkapital.

So
funktioniert’s

Dein project bcause-Account.

Auf deinem project bcause-Account legst du einen Zielbetrag fest, definierst deine Zielthemen und bestimmst deine Sichtbarkeit auf der Plattform – von anonym bis plattformübergreifend. Hier kannst du deine Gruppen verfolgen und hast immer einen genauen Überblick über deine Transaktionen und deren Wirksamkeit.

Das Kuratieren der Organisationen nimmt dir viel Aufwand ab.

Alle kuratierten Organisationen geben regelmäßige Updates über ihre Wirkung. Du kannst durch eigene Kuratierung andere dafür gewinnen, Organisationen zu finanzieren, die dir wichtig sind. So kann dir project bcause auch viel Arbeit in bestehenden Netzwerken abnehmen.

Du kannst über Gruppen für deine Themen mobilisieren.

Du kannst dich zu allen kuratierten Organisationen in geschlossenen Gruppen austauschen und diese auch gemeinsam finanzieren.

Finanzieren und hebeln kannst du sowohl eigene Projekte als auch Organisationen, die von project bcause kuratiert oder bei uns über unsere Partnerplattformen eingestellt sind.

project bcause macht den Anfang leicht. Gib einfach deinen unverbindlichen Zielbetrag und die Themen an, die dir wichtig sind und du bekommst auf project bcause die Organisationen angezeigt, die dazu passen. Spenden kannst du mit anderen Nutzerinnen hebeln, z. B. über eine Verdopplungsaktion auf betterplace.org, bei der jede Kleinspende verdoppelt wird. Darüber hinaus kannst du über project bcause in den Datenbanken unserer Partnerplattformen eine Vielzahl an Organisationen suchen und finanzieren.

Du kannst über project bcause spenden, investieren, dein Engagement schrittweise aufbauen, Darlehen vergeben und bei größeren Engagements eine eigene Stiftung gründen.

Über dein Depot kannst du Anlagemöglichkeiten nutzen, die für Kleinanleger nicht in Frage kommen und damit von einem Ort aus alles tun, was sonst kostspielige Infrastrukturen braucht. project bcause ermöglicht und vereinfacht Impact Investing in einer neuen Dimension.

Nutze Steuervorteile

Im Jahr deiner Spende bekommst du über dein Depot eine Zuwendungsbestätigung, die du bei deiner Steuererklärung einreichen kannst. Dabei bleibt dir die Flexibilität erhalten, deine Spende ganz oder zum Teil erst in späteren Jahren gemäß deinen Wirkungspräferenzen zu verwenden.

Finanzierungen
über bcause-
Depot oder
Bankkonto

bcause-Depot

Jeder Nutzer hat einen Account, in dem sich ein Depot befindet, das durch Überweisungen vom eigenen Girokonto aufgeladen werden kann. Das bcause-Depot ist dein persönliches Unterkonto innerhalb einer bcause-Treuhandstiftung. Weil die Stiftung institutioneller Investor ist, hat sie breite Anlagemöglichkeiten. Dein Guthaben kann als Cash oder nachhaltige liquide Geldanlage vorgehalten werden. Wir machen auch Einzahlungen als Darlehen möglich, die zinslos zurückgezahlt oder – steuerwirksam – in eine Spende umgewandelt werden können. Es gibt eine Zuwendungsbestätigung für alle Spendeneinzahlungen in dein bcause-Depot. Deine Finanzierungswünsche werden von einer Treuhänderin umgesetzt.

bcause-Stiftung (Premium-Account)

Eine bcause-Stiftung wird wie ein bcause-Depot funktionieren. Zusätzlich kannst du darüber aber eine für größere Engagements geeignete, eigene Treuhandstiftung ins Leben rufen – mit Sichtbarkeit über einen eigenen Namen und Internetauftritt mit bcause-URL sowie erweiterten Möglichkeiten zur Anlage von Guthaben. Deine bcause-Stiftung wird selbstverständlich auch Gelder von Dritten annehmen können, die nicht bei project bcause aktiv sind.

In der Alphaphase

stellen wir project bcause zunächst mit Kernfunktionen zur Verfügung, damit wir es mit dem Feedback aus der begrenzten Alpha-Phase weiterentwickeln können. In dieser Phase ist über das bcause-Depot bereits das gesamte Spektrum von Finanzierungsmöglichkeiten verfügbar und zwar als Simulation ­­– von Spenden über Darlehen bis zu Eigenkapital. Du wirst im Anschluss an die Alphaphase die Gelegenheit haben, die in der Simulation getätigten Finanzierungen tatsächlich durchzuführen. Wenn du dein Geld schon während der Alphaphase tatsächlich und nicht nur virtuell für ein bestimmtes Projekt einsetzen möchtest, werden wir dafür natürlich auch eine Lösung finden.

Nach Ende der Alphaphase

streben wir eine voll integrierte Konto-/Depotlösung mit einer Partnerbank an. Bitte beachte aber, dass es bei project bcause keine Möglichkeit gibt, mehr Geld zurückzuerhalten, als du hineingegeben hast. Erträge aus rückzahlbaren Finanzierungen kannst du aber jederzeit erneut einsetzen. Die User Experience wird umfassend in die Plattform integriert. Es wird ein breites Anlageuniversum auch für anspruchsvollere Strategien geben.