ONOMOTION (ONO)

Game-Changer in der City Logistik

Stell dir vor, ...
... die Straßen in Deiner Stadt sind nicht mehr verstopft und in zweiter Reihe zugeparkt! Die eCargobikes von ONOMOTION bringen Schwung in die letzte Meile der Zustellung und revolutionieren die City-Logistik - für nachhaltige Städte, in denen wir auch in Zukunft gerne leben.
 
Dafür vereint die ONO die Vorteile eines E-Bikes mit denen einen Kleintransporters. Emissionsfrei, raumsparend sowie zeit- und kosteneffizient erfolgt die Lieferung bis direkt vor die Haustür. Im flexibel austauschbaren Containermodul ist Platz für bis zu 200 kg ( 2m3 Volumen) Pakete und Waren.
 
Der urbane Warenwirtschaftsverkehr boomt, das zeigen die vom Bundesverband Paket & Express Logistik für Deutschland veröffentlichten Zahlen. 2021 gab es insgesamt 4,51 Mrd. Paket-, Express- und Kuriersendungen. Ein neuer Rekord und 82 % mehr als noch vor 10 Jahren. Den größten Anteil (ca. 86 %) machen dabei Pakete von Onlinehändlern an die Endkund:innen aus.
... mehr anzeigen

Impressionen

Was Deine Finanzierung bewirken kann
Den KEP-Markt hat die ONO schon überzeugt, die Big Player DPD, UPS und Hermes setzen auf das innovative eCargobike. Nun soll die nachhaltige Liefermöglichkeit auch für weitere Branchen in den Städten unterwegs sein: nahezu alles, was von A nach B transportiert werden soll, kann mit einer ONO gebracht werden. 
 
Die ONO ersetzt benzin- und dieselbetriebene Fahrzeuge in den Fahrzeugflotten der Kund:innen. Der geringere Energieverbrauch, auch gegenüber elektrisch betriebenen Vans, schont Ressourcen, die kompakte Größe spart Platz. Emissions- und geräuschslos am Stau vorbei unterwegs erhöht die Transportalternative bedeutend die Lebensqualität in den Städten. Die Kund:innen sind begeistert von der effektiven ONO und die Fahrenden ebenso. Wetterschutz, kürzere Laufwege und das Wegfallen der lästigen Parkplatzsuche erleichtern die Zustellung immens. 
 
Die ONOs werden vor Ort in der eigenen Produktion am Hauptsitz in Berlin hergestellt. Großer Wert wird hierbei auf das lokale Sourcing gelegt. Derzeit ist das eCargobike bereits in über 15 Städten im Bundesgebiet im Einsatz. Ziel ist es, städteweise weiter zu wachsen, sowohl in neue Branchen als auch geografisch. Ein erster Pilot in Paris ist in 2022 gestartet. 
 
Die Finanzierung gibt ONOMOTION die Möglichkeit, die Lastenrad-Produktion zu skalieren und neue Vertriebsstrukturen einzurichten. Auch die Weiterentwicklung der Fahrzeuge und Module unterstützt du damit.

Über unseren Partner GLS Bank hat ONOMOTION bis Ende November 2023 eine Finanzierung über Inhaberschuldverschreibungen angestrebt. 
... mehr anzeigen

Über uns
ONOMOTION verfolgt die Vision einer lebenswerten und gesunden Stadt sowie neuen Mobilitätskreisläufen. ONOMOTION will Mobilität sauberer, leiser und platzsparender gestalten. Ziel ist es, urbane Logistik neu zu denken und die Lebensqualität vom Land in die Stadt zu bringen.
... mehr anzeigen

Das Team
  • Philipp Kahle

    Co-Gründer und Co-CEO

  • Beres Seelbach

    Co-Gründer und Co-CEO

  • Murat Günak

    Co-Gründer und Chief Design Officer


Wichtige Meilensteine
circle
Start eigener Produktion am Standort Scheringstraße und feierliche Standorteröffnung

01.09.2022

circle
Erster Pilot in Paris startet mit erstem Kunden

01.07.2022

circle
Start mit UPS an den Standorten Hamburg und Köln

01.04.2022

circle
Erfolgreicher Start der Crowdinvestment-Kampagne mit der GLS Crowd über 3 Millionen Euro

01.08.2021

circle
Ausbau der Zusammenarbeit mit DPD: ONOs für acht deutsche Großstädte

01.01.2021


Wirkungsziele
Entlastung des innerstädtischen Verkehrs durch die Verwendung von ONO eCargobikes auf der letzten Meile der Zustellung
 
Anzahl der in Großstädten verwendeten ONO eCargobikes
 
Lokal emissionsfrei auf der letzten Meile der Zustellung durch den Einsatz von ONO eCargobikes
 
Eins-zu-Eins-Vergleich der Anzahl der eingesetzten ONOs zu Emissionen gleicher Anzahl von Dieseltransportern
 
Zuverlässige Lieferzeiten und nachhaltiges Wirtschaften durch lokale Lieferketten
 
Anzahl der Lieferanten mit Sitz in Deutschland und EU. Aktuell bei 97%.
 
Lange Nutzbarkeit des Fahrzeuges durch Austauschbarkeit der Bauteile angelehnt an das Cradle-to-Cradle-Prinzip
 
Anzahl der gefahrenen Kilometer des Fahrzeugs auf der Straße
 
Geringerer physischer Fußabdruck als beim E- oder Diesel-Transporter
 
Grundfläche der Fahrzeuge im Vergleich
... mehr anzeigen

Dokumente
  • Produktbroschüre

    01.12.2022


Weitere Informationen
  • Firmensitz:   Berlin
  • Gründungsjahr:   2016
  • Mitarbeiter:   90

Finanzierungen

2.000,00 €

Darlehen

2.000,00 €


Beteiligungen

0,00 €


Spenden

0,00 €

2.000,00 €
·

Anonym


Finanzierende (1)

Was sagen Fachleute

Gwendolyn Schröter

Seed-Investorin in 2018 mit der Golzern Holding GmbH

“Uns als Investoren hat überzeugt, dass wir mit dem E-Cargo-Bike der ONO keine Stand-Alone-Lösung haben, die ausschließlich für Logistik und Paketzustellung einsetzbar ist, sondern die Idee, mit der ONO das komplette Spektrum an Mobilitätsbedarf in unseren Städten abdecken zu können.”
... mehr anzeigen

Enrique Zambrano

Partner bei Proeza Ventures

"Wir sehen ONOMOTION als führendes Unternehmen im aufstrebenden Markt für Cargobikes, der sich aufgrund des Wachstums der Logistik auf der letzten Meile, des Bedarfs an innovativen, nachhaltigen Transportmitteln und der städtischen Vorschriften weiter entwickeln wird. Wir glauben fest an das Team und es ist eine besondere Freude für uns, Teil ihrer Reise zu sein!" 
... mehr anzeigen