Bist du sicher, dass wir zu deinem Projekt passen?

Ob du gründest, ein Sozialunternehmen entwickelst oder noch in den Startlöchern für dein neues Projekt stehst: project bcause könnte die Plattform für die Finanzierung deines Vorhabens sein.

Bevor du dich über das Formular bei uns meldest, lies dir bitte die FAQ durch. Wir freuen uns auf dich.

Über dich

Über das Vorhaben

Finanzierung

Wir wollen deinem Vorhaben die Bühne geben, die es verdient. Ob project bcause zu deinem Vorhaben passt, erfährst du hier:

Grundsätzlich kommen alle Vorhaben für eine Finanzierung in Frage, die einen Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) leisten und für die es von unseren Nutzerinnen und Nutzern Finanzierungsinteresse gibt. Wir starten unsere Alphaphase mit Spendenfinanzierung und ausgewählten Darlehensformen.
Inhaltlich werden die Vorhaben am erfolgreichsten sein, die eine klare Problemdefinition haben, skalierbar sind, aussagekräftig ihre Wirkung beschreiben und darüber regelmäßig berichten können. Außerdem werden viele Nutzer an erfahrenen Teams mit den relevanten Kompetenzen und einer transparenten und nachvollziehbaren Governance interessiert sein.
project bcause wird Vorhaben besonders hervorheben, die mit Transaktionen und Empfehlungen von Nutzerinnen verbunden sind, also große Zustimmung erfahren.

Unsere Alphaphase beginnt im Februar 2022 mit voraussichtlich 100 ausgewählten und besonders engagierten Nutzern. Im Laufe des Jahres werden wir die Plattform erweitern, indem wir weitere Nutzerinnen von der Waitlist einladen, Vorhaben ergänzen und die Funktionalität erweitern.
Wir sprechen auch deshalb von "project" bcause, weil wir unsere große Plattformvision nicht auf einmal umsetzen, sondern mit unseren Nutzern gemeinsam schrittweise entwickeln wollen. Feedback und Anregungen sind uns sehr willkommen, besonders von unseren Vorhaben der ersten Stunde.

Ganz ehrlich - wir lernen selbst noch, wie unsere Nutzerinnen project bcause nutzen werden. Wir bauen die Plattform für die vielen Menschen, die sich stärker finanziell engagieren wollen und können. Manche davon werden project bcause als Alternative zu einer Stiftungsgründung mit größeren Beträgen nutzen, andere werden ihr Engagement erst schrittweise aufbauen. Manche werden sich auf Spenden konzentrieren, andere werden rückzahlbare Finanzierungen priorisieren, um dann die Erträge zu spenden oder weiter zu investieren.

Die meisten von ihnen werden zunächst Erfahrungen mit Beträgen im vier- und fünfstelligen Bereich sammeln wollen. Gerade in der Startphase von project bcause ist es daher für Vorhaben ratsam, nicht zu hoch zu greifen.

Perspektivisch möchten wir, u. a. durch Pooling, auch größere Finanzierungen bis in den siebenstelligen Bereich ermöglichen.

Für Vorhaben ist project bcause kostenfrei. Für Spendenfinanzierungen nutzt die Plattform betterplace.org. Auch hierfür entstehen keinerlei Kosten für Vorhaben.Es kann allerdings sein, dass bei Plattformpartnern, die wir für Darlehen und Eigenkapitalbeteiligungen nutzen werden, Kosten anfallen, auf die project bcause keinen Einfluss hat. Diese Kosten werden direkt in den Verträgen mit den Plattformpartnern geregelt.

Für viele Vorhaben mit solchen Finanzierungsformen wird es eventuell sinnvoll sein, Vorabkosten nur dann in Kauf zu nehmen, wenn für die Vorhaben bereits Finanzierungsinteresse von project-bcause-Nutzern besteht.

Die Informationen über Vorhaben inklusive Finanzierungsformen werden zunächst nur für registrierte Nutzerinnen sichtbar sein.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir besonders engagierten Nutzern ermöglichen, ihr Engagement auch für Nicht-Nutzerinnen darzustellen. In diesem Rahmen werden bestimmte Informationen über die von ihnen finanzierten Vorhaben geteilt.

Wir stellen Vorhaben nicht direkt ein, sondern über Partnerplattformen, auf denen dein Vorhaben registriert sein muss. Für Spenden nutzen wir betterplace.org. Bei anderen Finanzierungsformen wende dich direkt an uns, und wir können dich mit weiteren Plattformpartnern verbinden. So bald wie möglich möchten wir für Vorhaben eine "Market Sounding"-Funktion einführen. Das erlaubt unseren Nutzerinnen, bereits vorab ihr Interesse an Vorhaben zu dokumentieren, um den Vorhaben eine Orientierung zu geben, ob es sich für sie lohnen wird, den (insbesondere für rückzahlbare Finanzierungen erforderlichen) Startaufwand zu betreiben.

Spenden an dein Vorhaben werden über unseren Partner betterplace.org abgewickelt.

Wenn dein Projekt bei betterplace.org eingestellt ist, wird es auch auf bcause.com zu finden und somit bespendbar sein. Erst bei mehr als fünf Spenden wird das Projekt auch auf betterplace sichtbar. Wenn du das nicht möchtest, tritt mit uns in Kontakt.

Wenn dein Vorhaben bisher nicht auf betterplace.org eingestellt ist, hole das bitte hier nach.

Sofern betterplace.org für dich nicht in Betracht kommt, fülle das Kontaktformular aus.

Darlehen für dein Vorhaben werden über einen Plattformpartner abgewickelt. Um entscheiden zu können, ob dein Vorhaben hierfür in Betracht kommt, fülle einfach das Kontaktformular unten aus.

Wenn eine Finanzierung über Eigenkapitalbeteiligungen für dich in Betracht kommt, fülle bitte das Kontaktformular aus.

JA. Wir möchten mit project bcause möglichst die Finanzierungen ermöglichen, die für die Vorhaben selbst am sinnvollsten sind und sie am besten voranbringen.

Wenn du bereits als Spendenprojekt bei betterplace registriert bist, dann bist du jetzt schon auf project bcause auffindbar und musst nichts weiter tun. Deine Sichtbarkeit auf der Plattform steigt, wenn Nutzer so angetan sind, dass sie Fan sein möchten. In diesem Fall bekommst du eine Einladung, dein Vorhaben direkt auf project bcause mit mehr Informationen ausführlich darzustellen. Außerdem gibt es dann die Möglichkeit, die Sichtbarkeit auf der Plattform durch regelmäßige Informationen, die von den Fans geteilt werden, zu erhöhen.

Wenn du dich als Spendenprojekt nicht ohne weiteres bei betterplace registrieren kannst oder willst, oder wenn du eine andere Finanzierungsform in Betracht ziehst, fülle bitte hier das Kontaktformular aus.

In der aktuellen Phase konzentrieren wir uns auf eine kleine Anzahl von Vorhaben, die eine möglichst große Bandbreite von SDGs, Finanzierungsformen und -summen abbilden. Deshalb kann es sein, dass wir viele Vorhaben erst im Laufe des Jahres 2022 bearbeiten können.

Deine Frage ist nicht dabei?
Schreib uns einfach eine E-Mail an hallo@bcause.com und wir melden uns gerne zurück.