Die Zukunft der Bildung

Gegründet von:


Wofür wir stehen
Bildung ist der Schlüssel für eine gerechte Gesellschaft, eine funktionierende Demokratie und eine nachhaltige Zukunft. Und doch entwickelt sich unser Schul- und Bildungssystem viel langsamer weiter als unsere Wirtschaft und die Technologie. Wir glauben daran, dass es systemische Veränderungen im Bildungssystem in Deutschland braucht, um unsere Kinder und Jugendlichen auf die gesellschaftlichen Herausforderungen von Morgen (Klimakatastrophe, wachsende Ungleichheit, demographischer Wandel, wachsende Flut an Falschinformationen) und auf den Arbeitsalltag der Zukunft bestmöglich vorzubereiten.

Möchtest du diese Transformation im Bildungssystem unterstützen? Mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende an "Die Zukunft der Bildung" wirst du ein Teil dieser Bewegung.
... mehr anzeigen

Unsere Ziele
Mit unserer Stiftung “Die Zukunft der Bildung” unterstützen wir innovative Organisationen, die unser Bildungssystem systemisch und nachhaltig verändern wollen. Aktuell sind das folgende:

Inititative Schule im Aufbruch:

In unserer schneller und komplexer werdenden Welt droht für die Natur und die Menschheit ein exponentiell zunehmendes Risiko eines Kollaps. In vielen Bereichen der Gesellschaft bedarf es umfassende Wandelbewegungen, die unsere Art zu leben nachhaltig und bewusst neu gestalten. Dazu brauchen wir die Entfaltung von wichtigen Zukunftskompetenzen.
Die Schüler*innen von Heute sind die Gestalter*innen von morgen. Damit ein nachhaltigen Wandel erfolgen kann, müssen alle unsere öffentlichen und privaten Schulen die Potentialentfaltung der Kinder und Jugendlichen als Kernaufgabe ihrer Existenz verstehen. In dieser Welt findet Bildung von Schüler*innen in Lernlandschaften statt und ist von Selbstbestimmung, Handlungsorientierung und Realitätsgebundenheit gekennzeichnet. Die Lernerfahrung erfolgt in einer Gemeinschaft, in der Vielfalt und Teilhabe selbstverständlich sind.
Das Ziel: Die Transformation des Schulsystems hin zu einer zukunftsgerichteten Art des Lernens.

Acker e.V

Menschen – ob jung oder alt – haben in unserer Gesellschaft immer weniger Kontakt zur Natur. Naturnahe Flächen wie Brachen oder Gärten verschwinden immer mehr aus unserem Lebensumfeld. Landwirtschaftliche Prozesse sind industrialisiert. Wo unsere Lebensmittel herkommen, wissen besonders Kinder und Jugendliche gar nicht mehr. Daraus folgen Lebensmittelverschwendung, eine ungesunde Ernährung und Verhaltensweisen, die nicht nachhaltig für Mensch und Umwelt sind. Wir denken, dass alle Kinder und Jugendliche ein Anrecht auf einen Lernort in der Natur haben, an dem sie erleben, wie unsere Lebensmittel entstehen. Diesen Lernort in Form eines Ackers machen wir dauerhaft verfügbar. Erwachsenen vermitteln wir das Handwerkszeug, damit sie sich einen Acker zu Hause, auf der Arbeit oder in der Nachbarschaft schaffen können.
Das Ziel: Bis 2030 soll jedes Kind in Deutschland Zugang zu den Programmen von Acker haben.
... mehr anzeigen

Unsere Themenfelder

Finanzierungen

Mittel der Foundation (gesamt) 200.210,00 €

an Organisationen gegeben: 200.210,00 €

Initiative Schule im Aufbruch

150.105,00 €

Acker

50.105,00 €
Unsere Wirkungsziele

Bildung

79%

Kein Hunger

5%

Gesundheit + Wohlergehen

5%

Nachhaltige/r Konsum + Produktion

5%

Leben an Land

5%

Finanzierungen
50.000,00 €
·


200,00 €
·

Anonym


25.000,00 €
·

Anonym


10,00 €
·

Anonym


75.000,00 €
·


50.000,00 €
·


Finanzierende bcause-User (4)

Anonym: 3

Organisationen, die wir unterstützen

Ackern für eine Gesellschaft, die weiß, was sie is(s)t.
Bildung für Transformation

Made with bcause | Die Foundation für eine neue Generation