The Generation Forest

Impact Investment in Generationenwälder und Wirtschaftswachstum vor Ort

Stell dir vor, ...
... es gibt nicht das globale Problem der Entwaldung, sondern jede:r würde dazu beitragen, Wald zu schaffen.

... ökonomische Interessen stehen nicht über ökologischen Belangen, sondern beide Seiten würden voneinander profitieren.

... wir lassen gemeinsam so viel Wald entstehen, dass sich die Artenvielfalt erholen und zurückkehren würde.

... wir speichern mit unserem Wald mehr CO₂  als wir verbrauchen.

... wir schaffen mit einer alternativen Landnutzung eine neue Perspektive für die Menschen vor Ort - weg von Abholzung und Viehweiden, hin zur nachhaltigen Forstwirtschaft.

... all dies ist kombiniert mit fairen Arbeitsbedingungen und einem sicheren Arbeitsplatz.

Die Generationenwälder von The Generation Forest zahlen auf diese Ziele ein.
... mehr anzeigen

Impressionen

Was Deine Finanzierung bewirken kann
Durch deine Finanzierung kann The Generation Forest gerodete Flächen in Panama erwerben und diese mit heimischen Baumarten aufforsten. Dadurch entsteht ein widerstandsfähiger Wald, der nicht nur große Mengen CO₂ kompensiert, sondern auch Trinkwasser speichert, Böden regeneriert und Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren schafft. Mit jedem Genossenschaftsanteil werden 500 m² Wald finanziert, bis sie sich durch den forstwirtschaftlichen Ansatz finanziell selbst tragen. Es können somit Wälder geschaffen werden, die Ökologie und Ökonomie miteinander verbinden und dauerhaft bestehen bleiben. Durch den Verkauf produzierter Edelhölzer profitieren darüber hinaus die Genossenschaftsmitglieder, da sie langfristig eine Rendite aus ihrem Investment erhalten.
... mehr anzeigen

Über uns
Das Ziel von The Generation Forest ist es, einen positiven Wandel herbeizuführen. Aus diesem Grund setzt sich die Genossenschaft für die Verwirklichung einer lebenswerten Zukunft und eines gesunden Planeten ein und forstet neue dauerhafte Wälder auf.

Das Genossenschaftsmodell sorgt dafür, dass sich alle Menschen engagieren und so einen wertvollen Beitrag zu mehr Klimaschutz leisten können. Gleichzeitig entstehen sozialverträgliche Arbeitsplätze und wirtschaftliche Perspektiven für die Bevölkerung vor Ort. 

Mit ihrem Generationenwald-Ansatz erzielt die Genossenschaft eine messbare Wirkung für Mensch und Natur in Panama. 
... mehr anzeigen

Das Team
  • Andreas Eke

    Aufsichtsratvorsitzender

  • Lukas Mörchen

    Account Management

  • Charline Joost

    Vorstandsmitglied

  • Oliver Jacobs

    Geschäftsleitung


Wichtige Meilensteine
circle
1.000 Hektar dauerhaften Wald finanziert

01.12.2022

circle
5.000 Genossenschaftsmitglieder

01.12.2021

circle
Aufbau einer neuen Baumschule mit der jährlichen Kapazität von 1 Millionen Setzlingen

01.01.2021

circle
Gewinner des Keeling Curve Preis in der Kategorie "Finance"

01.06.2020

circle
Der Beginn der Aufforstung der ersten 150 Hektar Wald

01.05.2019

circle
Die erste Million Genossenschaftskapital

01.12.2018


Wirkungsziele
Keine Armut
  • faire und langfristige Arbeit
  • Verminderung der Landflucht durch Arbeitsplätze vor Ort

Gesundheit und Wohlergehen
  • Sozialversicherung
  • kostenlose Unterkünfte für Familien vor Ort

Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit
  • Löhne, die über dem Marktniveau liegen
  • fair produziertes Tropenholz mit 100% Transparenz

Maßnahmen zum Klimaschutz
  • Generationenwälder, um den Klimawandel zu stoppen und Entwaldung entgegenzuwirken
... mehr anzeigen

Dokumente
  • TGF Impact Report 2021

    04.05.2023

  • TGF Impact Report 2022

    29.09.2023


Weitere Informationen
  • Firmensitz:   Hamburg
  • Gründungsjahr:   2016
  • Mitarbeiter:   15

Finanzierungen

89.700,00 €

89.700,00 €
·


Finanzierende (1)