Haus für morgen

Wir schaffen ein neues Zuhause für Schlaganfallbetroffene

bcause Qualitätskriterien

Was Deine Finanzierung bewirken kann
Schwere Unfälle und Krankheiten stellen alles auf den Kopf. Sie können nicht nur die Persönlichkeit und Körper der Betroffenen verändern, sondern ihr ganzes Leben – und das ihrer Familie. Oft sind die Folgen so schwer, dass eine Pflege zu Hause nicht möglich ist. 
Das Haus für morgen ermöglicht Menschen mit erworbenen Behinderungen eine behütete Rückkehr ins Leben. Es verbindet die bestmögliche Betreuung mit einer Wohnatmosphäre, die dem Gefühl von zu Hause so nah wie möglich kommt.

Eine betreute Wohngemeinschaft, speziell für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und körperlichen Einschränkungen, die sich grundlegend von klassischen Pflegeheimen unterscheidet. Barrierefreies Wohnen mit optimaler Betreuung, aber ohne Krankenhausatmosphäre. Im Haus für morgen leben Menschen zusammen, die ein ähnliches Schicksal teilen, die alle vor derselben Herausforderung stehen: in ihrem Leben einen neuen Sinn zu finden.
... mehr anzeigen

Über uns
Wir unterstützen die Bewohner dabei, Normalität und Eigenverantwortlichkeit zurückzugewinnen. Wir helfen ihnen, den Alltag selbst zu bewältigen und sinnvollen Tätigkeiten nachzugehen, die ihren körperlichen und geistigen Möglichkeiten angemessen sind. Denn sie sollen im Haus für morgen nicht nur ein neues Zuhause, sondern auch etwas anderes wiederfinden, das sie durch ihre Krankheit verloren haben: eine sinnvolle Tätigkeit. Eine, die die eigenen Fähigkeiten fordert und fördert, Identität stiftet und das Gefühl vermittelt, gebraucht zu werden – statt anderen eine Last zu sein. Denn das ist unserer Meinung nach der Schlüssel zu einem glücklichen, erfüllten Leben.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben oder mehr Informationen benötigen, kommen Sie gern auf uns zu.

... mehr anzeigen

Wichtige Meilensteine
circle
Die erste Wohn Pflege-Gemeinschaft Haus für morgen öffnete im Juli 2020 ihre Türen. In unserer Pflege-WG in Hamburg St. Georg leben derzeit neun Bewohner*innen.

01.07.2020


Finanzierungen

0,00 €